Folge uns auf Facebook

test

Kartenreservierung

 

Telefon

 (06152) 2521

  

Öffnungszeiten

 

Wir öffnen
30 Minuten
vor jeder Vorstellung

 

Kino-Newsletter

Wir informieren Sie wöchentlich über unser Programm und halten Sie über Veranstaltungen und Events auf dem Laufenden.

 

Jetzt Newsletter abonnieren

Gefördert durch die Hessische Filmförderung vom Ministerium für Wissenschaft und Kunst des Landes Hessen.

Eintrittspreis:

Filmhits für KinoKids

nur 5,00 Euro

Eintritt pro Person !

Hessische Initiative    FilmHits für KinoKids

Spannung, Spaß und Abenteuer in einem kindergerechten Rahmen: Im wöchentlichen Wechsel werden beliebte Themen (Märchen, Zeichentrick) und Namen (Astrid Lindgren, Erich Kästner) sowie ausgewählte und engagierte, leider zu Unrecht weniger bekannte Kinder- und Familienfilme gezeigt.

Es läuft kein reguläres Vorprogramm, also auch keine Werbung, sondern nur die Vorschau auf die nächsten Kinderfilme.

Dies alles zu einem günstigen Eintrittspreis für 5,00 Euro, denn gemeinsam mit der ganzen Familie ist es natürlich am schönsten. Da die Kinder in einer ihrem Alter gemäßen Vorstellung sind (bitte auf die Altersempfehlung für Kinder ohne Begleitperson beachten!), können sie nach Herzenslust `mitmachen´.

Gruppenbesuche sind z.B. für Kindergeburtstage oder auch vormittags für Kindergärten, Schulklassen und Jugendgruppen möglich.


Mehr Infos unter Tel. 06152 / 2521.
 
Änderungen und Irrtümer vorbehalten - es gilt das jeweilige wöchentliche Kinoprogramm

Auf AugenhoeheFSK ab 6 Jahren

Samstag - 29. April 2017 entfällt
Sonntag - 30. April 2017 entfällt

Seit dem Tod seiner alleinerziehenden Mutter lebt der erst zehnjährige Michi (Luis Vorbach) in einem Kinderheim und wünscht sich nichts sehnlicher, als wieder bei einer richtigen Familie zu sein. Doch als er eines Tages in den Hinterlassenschaften seiner Mutter herumkramt, stößt er auf einen ihm bis dahin unbekannten Brief. Schnell wird ihm beim Lesen klar, dass es sich bei dem Absender um seinen leiblichen Vater handeln muss. Voller Vorfreude und Aufregung macht er sich auf, ihn zu besuchen und stellt ihn sich dabei als großen, starken Mann vor, der ihn zu sich nimmt und fortan beschützt. Doch als er ihn endlich ausfindig machen kann, stellt er schockiert fest, dass sein Vater Tom (Jordan Prentice) kleinwüchsig ist. Als dann auch noch die anderen Heimkinder davon erfahren, ist das Chaos perfekt: Die Anderen machen sich über sie lustig, Michi verliert seine Freunde und macht Tom dafür verantwortlich. In seiner Wut wird er ziemlich unfair, was seinen Vater wiederum sehr verletzt. Ob sie nochmal zueinander finden werden?

Trailer ansehen

Familie, Drama
Deutschland 2016
Regie: Olle HellbomEvi Goldbrunner, Joachim Dollhopf
Länge: 99 Min.
Verleih: Tobis Film

Antboy 3 - Superhelden hoch 3FSK ab 6 Jahren

Samstag - 6. Mai 2017
Sonntag - 7. Mai 2017

Pelle, der langsam erwachsen wird, genießt seinen ruhigen Sommer in Middellund und soll bald sogar mit einer großen Statue von sich geehrt werden. Doch das Superhelden-Dasein langweilt ihn mittlerweile und er beschließt, Antboy hinter sich zu lassen und nach den Ferien zusammen mit seiner Freundin Ida auf ein Internat in einer anderen Stadt zu gehen - was seinem besten Freund Wilhelm gar nicht passt. Als dieser sich dann vollkommen zurückzieht, ein neuer, verdächtig wirkender Superheld auftaucht und zu allem Übel auch noch der Floh aus dem Gefängnis entlassen wird, ist klar, dass das mit dem ruhigen Sommer nichts wird und sich Antboy, vielleicht zum letzten Mal, dem Bösen stellen muss ...

Nach ANTBOY und ANTBOY 2 - DIE RACHE DER RED FURY ist dies der dritte und letzte Teil der erfolgreichen Superhelden-Trilogie aus Dänemark, voller Spannung und Spaß für Comic-Fans jedes Alters. Neben dem nicht nur für ANTBOY-Fans bereits vertrauten Nicolas Bro (TODESHOCHZEIT, STEALING REMBRANDT) wird diesmal auch Paprika Steen (ADAMS ÄPFEL, ALIEN TEACHER) als Gaststar auftreten.

Trailer ansehen

Abenteuer , Fantasy

Dänemark 2016
Regie: Ask Hasselbalch
Länge: 88 Min.

Verleih: MFA

Antboy 3 - Superhelden hoch 3FSK ab 6 Jahren

Samstag - 13. Mai 2017
Sonntag - 14. Mai 2017

So begannen die Karrieren vieler Filmemacher: Tomás (Petr Simcák) bekommt zum 11. Geburtstag eine Kamera geschenkt und macht sich alsbald daran, den ersten eigenen Film zu drehen. Protagonisten und Schauplätze findet er in seiner Umgebung. Zusammen mit seinem besten Kumpel Harris (Jan Marsál) zieht Tomás los und filmt, was auch immer vor die Linse kommt – die Kamera läuft in der Schule, beim Fußballspielen und zuhause. Tomás und Harris verewigen die schönen Momente, die erste Liebe z. B., sind Erzähler und Helden ihrer eigenen Geschichte. Und sie halten drauf, wenn es wehtut: Harris leidet unter der brutalen Wut seines Vaters (Ondrej Veselý), Tomás hat Angst, beim Fußball zu versagen und seine Eltern machen Druck. Außerdem findet er heraus, dass sein Vater (Ondrej Vetchý) irgendwas vor ihm verbirgt. Es gilt, ein großes Familiengeheimnis zu entschlüsseln…

Trailer ansehen

Komödie, Drama

Tschechische Republik 2016
Regie: Jirí Mádl
Länge: 95 Min.

Verleih: Der Filmverleih