Folge uns auf Facebook

test

Kartenreservierung

 

Telefon

 (06152) 2521

  

Kartenreservierung beim
Kommunalen Kino
ist nicht möglich!

Öffnungszeiten

 

Wir öffnen
30 Minuten
vor jeder Vorstellung

 

Eintrittspreis

5,50 Euro

 

Mitglieder im VHS-Freundeskreis
zahlen nur 4,00 Euro

 

Vorstellungen

Kommunales Kino
immer
Dienstags um
17:45 Uhr + 20:15 Uhr

Träger des Kommunalen Kinos Groß-Gerau sind der Magistrat der Kreisstadt, der VHS-Freundeskreis und der DGB-Ortsverband.

Veranstalter ist der VHS-Freundeskreis e.V. Groß-Gerau

Träger des Kommunalen Kinos sind der VHS-Freundeskreis, der Magistrat der Kreisstadt und der DGB-Ortsverband. Leitung und Filmauswahl: Walter Seeger

Der Wein und der Wind

DER WEIN UND DER WIND

Spätsommer im Burgund: Es gilt, den Wein zu ernten – und weil sein Vater kurz vorm Tod steht, kehrt der dreißigjährige Jean (Pio Marmaï) aufs idyllische Familienweingut zurück, um seinen Geschwistern Juliette (Ana Girardot) und Jérémie (François Civil) zu helfen, zu denen er jahrelang keinen Kontakt hatte. Juliette und Jérémie sorgten zwischenzeitlich für den Fortbestand des Familienbetriebes und freuen sich bei der Weinlese über jede Unterstützung, die sie bekommen können. Doch die drei Geschwister merken schnell, dass manche Wunden auch nach Jahren noch offen sind, dass manche Wunden auch nach Jahren noch wehtun. Eine harte Entscheidung steht bevor: Soll die Familientradition fortgesetzt werden – oder sollen Jean, Juliette und Jérémie jeweils ihren eigenen Weg gehen und damit eine Zäsur wagen?

Drama, Komödie - Frankreich - 2017 - FSK ab 0 Jahren

Regie: Cédric Klapisch - 113 Min. - Verleih: StudioCanal

Trailer ansehen

Still Alice

STILL ALICE - MEIN LEBEN OHNE GESTERN

Zunächst versucht die anerkannte Sprachwissenschaftlerin Dr. Alice Howland (Julianne Moore) noch, ihre Krankheit zu verheimlichen. Gelegentliche Orientierungslosigkeit in den Straßen von Manhattan und Schwierigkeiten, einzelne Wörter zu finden, machen das Leben zwar zunehmend schwerer, doch erst als Alice anfängt, auch Menschen zu verwechseln, spricht sie mit ihrer Familie über ihren Zustand. Ihr liebender Ehemann John (Alec Baldwin) ist genauso schockiert wie ihre drei erwachsenen Kinder Anna (Kate Bosworth), Tom (Hunter Parrish) und Lydia (Kristen Stewart), als sie erfahren, dass Alice an einer seltenen Form von Alzheimer leidet, die auch vererbbar ist. Mit der Diagnose wird das bislang harmonische Familien- und Alltagsleben, an dem Alice mit allen Mitteln festhalten will, auf eine äußerst harte Probe gestellt…

Drama - USA, Frankreich - 2017 - FSK ab 0 Jahren

Regie: Richard Glatzer, Wash Westmoreland - 113 Min. - Verleih: polyband

Trailer ansehen

Die Geschichte der Liebe

DIE GESCHICHTE DER LIEBE

Bevor der Zweite Weltkrieg in Europa ausbricht, verliebt sich der polnische Jude Léo (Mark Rendall) in seine Nachbarin Alma (Gemma Arterton) und widmet ihr sogar ein Buch. Er verspricht ihr, niemals mehr eine andere Frau zu lieben. Doch die näherkommenden deutschen Besatzer zwingen Alma und ihre Familie, in die Staaten zu flüchten. Léo hingegen bleibt zurück und muss sich verstecken. Jahrzehnte später denkt Léo (jetzt: Derek Jacobi) noch immer an seine verflossene große Liebe. Er weiß allerdings nicht, dass zur selben Zeit ein junges Mädchen in New York über das Manuskript seines Werks stolpert: Die erst 15-jährige Alma (Sophie Nélisse) wurde nach einer Figur aus dem Buch benannt – einem Buch, das Léo vor mehr als einem halben Jahrhundert geschrieben hatte. So sind Almas und Leos Schicksale verbunden…

Drama, Romanze - Frankreich, Kanada 2017 - FSK ab 16 Jahren

Regie: Radu Mihaileanu - 135 Min. - Verleih: Prokino

Trailer ansehen